Partnerorganisationen

 

Logo FAI

logo proaero

 

Logo Swissolympic

 

 

Logo aerosuisse

ar-app

Die grösste Aviatik-Zeitschrift der Schweiz als ePaper für Ihr iPad oder iPhone: Beziehen Sie jetzt die AeroRevue-App.Für AeCS-Mitglieder gratis.

Apple-appstore

logo android

SERA-Verordnung – Regelungen in der Schweiz

Ab 1. Februar gilt in der Schweiz ebenfalls die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012, die sog. SERA-Verordnung. Unter diesem Link kann die EU-Verordnung eingesehen werden.

Die einheitlichen Europäischen Verkehrsregeln sind zum grössten Teil mit den bestehenden Schweizer Vorschriften deckungsgleich. Dennoch gibt es einige wichtige Änderungen. Eine erste Information erfolgte per AIC B 001/2015 . 

Am 5.02.2015 wird ein zweites AIC B mit weiteren wichtigen Abweichungen zu SERA publiziert. Grosses Interesse besteht vor allem betreffend den Änderungen im Luftraum G. Aufgrund der entsprechenden Intervention (Derogation) seitens der Schweiz - durch den AeCS veranlasst über das BAZL bei der EU - gelten die Höhenrestriktionen sowie die Mindestwerte bis auf weiteres wie bisher. Das heisst, dass sich der Luftraum G wie bis anhin bis in eine Höhe von 2000ft/600m AGL erstreckt und die dort anwendbaren Mindestwerte vorübergehend unverändert bleiben.